YCB Swiss Sailing League Teams

Geschichte

2015/16 haben sich einige engagierte Regattasegler des YCB entschlossen an den SSL Meisterschaften teilzunehmen. Auf Anhieb konnten sie sich einen Platz in der Superleague sichern. An der GV des YCB 2015 und einer a.o. HV 2016 wurde beschlossen das Projekt zu unterstützen. Da auf hohem Niveau gesegelt wird, ist das permanente Training eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg. Aus diesem Grund hat der Klub ein Trainingsboot der Klasse J70 angeschafft, das den Teams zur Verfügung gestellt wird. Dieses Boot kann ebenfalls von befähigten Klubmitgliedern für Tagestörns und In-und Auslandregatten gechartert werden. Das Boot wurde anlässlich des 75. Jubiläums des Klubs im Juli 2017 auf den Namen „Attaque!“ in Twann getauft.

Organisation

Die SSLA (Swiss-Sailing-League Association) ist eine Vereinigung von 38 Yachtklubs. Die Klubs zahlen Jahresbeiträge. Es gibt 4 Ligen: Promotion-, Challenge-, Super- und Championsleague. Die 3 Besten/Schlechtesten steigen auf resp. ab. Die Championsleague segelt international. Pro Liga finden 4 Acts mit je 12 Klubteams und 6 Booten der Klasse J70 auf Schweizer Seen statt. Die 6 Boote werden an den Events von der SSL Association zur Verfügung gestellt und von den Teams in Rotation gesegelt. Das stellt sicher,dass alle Teams die gleichen Voraussetzungen haben. Zusätzlich segeln Junioren-, Frauen- und Seniorenteams einmal pro Jahr um den Klubmeistercup.

Der YCB:Es besteht ein Trainingspool mit einem Führungsteam. Diese Organisationseinheit innerhalb des YCB finanziert sich selber mit eigenen Beiträgen und der Unterstützung der Supportervereinigung. Die SSL Startgelder und der SSL Jahresbeitrag übernimmt der YCB. Die Beiträge der Junioren an den Pool vergütet der Klub den Junioren zurück. Die Skipper und Crewmitglieder für die Saisonevents werden in der Winterperiode bestimmt, damit die Trainings innerhalb dieser Teams optimiert werden können. Mittlerweile stehen 7 Boote vom Typ J70 für Trainings zur Verfügung. Siehe auch: https://j70ssl.ycb.ch/

Aktive YCB Teams

In der obersten Liga, der Superleague, teilen sich 2 «Superleague Teams» für die 4 Events auf. Den Junioren «Youth Team» wird eine Plattform geboten, sich in den Mannschaftsport einzugliedern. Die SSLA fördert das Frauensegeln. Hier ist ein «Womens Team» aktiv. Es haben sich auch „Farmteams“ aus Junioren und Frauen gebildet, die jeweilen als 2. YCB Mannschaft in der Promotion League segeln können. Ein «Seniorenteam» >50 segelt den Mastercup.

Supportervereinigung

Im März 2017 hat sich die Supportervereinigung mit dem Ziel gegründet, die Teams moralisch, medial und finanziell zu unterstützen. Erfreulicherweise besteht die Vereinigung heute aus rund 50 Mitgliedern und Gönnern. Das Schwergewicht der finanziellen Unterstützung liegt bei den YCB Junioren und dem Trainingspool. Die Mitglieder und die breite Bevölkerung informiert sie selber mit «INFOs», «Lupen» und «Breaking News». Die Sportredaktoren des BielerTagblatt sind treue mediale Begleiter durch die ganze Saison.

André Meier

Links

Swiss Sailing Super League

Facebook Seite Supportervereinigung

Publikationen der Supportervereinigung

Photogallery

YCB Swiss Sailing Super League Team

YCB Swiss Sailing Super League Team

(17 Bilder)